Aufgabenbereiche

Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen engagieren sich im Kinderhospiz und unterstützen uns in den unterschiedlichsten Bereichen. Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen übernehmen oft die stillen - und manchmal kaum wahrgenommenen - aber so wichtigen Aufgaben im Alltag. Sie sind für die erkrankten Kinder da und spenden Zeit. Geschwister finden bei ihnen immer ein offenes Ohr und oft einen Menschen, der mit ihnen spielt und für sie da ist. Einfach Zeit haben, nicht schon innerlich bei der nächsten Aufgabe sein, das ist ganz wichtig für die Familien in unserem Haus.

Außerdem kann ein umfangreiches Jahresprogramm für Eltern, Kinder und weitere Angehörige, sowie Feste und andere Familienveranstaltungen angeboten werden, weil wir bei der Vorbereitung und Umsetzung viel Hilfe von ehrenamtlichen Mitarbeitern erhalten.

Zudem finden Ehrenamtliche ihren Einsatz in unserem ambulanten Dienst. Dieser begleitet Familien im eigenen Zuhause. Unser Einzugsgebiet für dieses Angebot ist ein Umkreis von ca. 50 km um Wiesbaden. Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen unterstützen die Familien, die mit ihrem schwer erkrankten Kind zuhause sind. Sie verstehen sich als Alltagsbegleiter, übernehmen stundenweise die Betreuung des erkrankten Kindes oder bauen eine Beziehung zu den Geschwistern auf, die sie dann regelmäßig betreuen. Vor allem sind sie da, haben ein offenes Ohr, freuen sich mit den Familien über die guten Zeiten und nehmen Anteil wenn es der Familie schlecht geht.

Ansprechpartnerin

Lena Schmitt

Telefon: 0611 / 360 11 10 40
E-Mail: l.schmitt@baerenherz.de

Ansprechpartner

Uwe Karau

Telefon: 0611 / 360 11 10 63
E-Mail: u.karau@baerenherz.de

So können Sie spenden

Sie haben verschiedene Möglichkeiten zu spenden! Wählen Sie untenstehenden Link für weitere Informationen oder rufen Sie uns an!

0611/360 11 10-14 oder -15

Spendenmöglichkeiten