"Unzertrennlich" - Film mit Infos und Dialog

am 08.02.2019 im Murnau-Filmtheater

In Kooperation mit "mindjazz pictures" und dem Murnau-Filmtheater zeigen wir "Unzertrennlich - Leben mit behinderten und lebensverkürzt erkrankten Kindern".

Der Film
Geschwisterkinder haben eine sehr besondere Beziehung zueinander. Doch was ist, wenn eine Schwester oder ein Bruder lebensbedrohlich erkrankt oder eine Behinderung hat, die vielleicht kein langes Leben in Aussicht stellt? Die Doku zeigt die herausfordernden Lebensumstände von Kindern, die sich aufgrund der Behinderung oder Erkrankung ihrer Geschwister schon früh mit Verantwortung, Verzicht, Verlust und dem Tod auseinandersetzen müssen. Ihre Lebensrealität unterscheidet sich stark von der ihrer Altersgenossen, die nicht mit einem kranken oder behinderten Geschwisterkind aufwachsen. Indem Frauke Lodders den unterschiedlichen Alltag der Familienmitglieder beleuchtet, zeigt sie auch, woran das liegt.

Buch und Regie: Frauke Lodders
Laufzeit: 91 Min

Nominiert für den Hessischen Filmpreis 2018 im Bereich Dokumentarfilm
Goldener Herkules auf dem 35. Kasseler Dokumentarfilm und Videofest

Info und Dialog
Magdalene Schmitt, unsere Leitung des Kinderhospizes und der ambulanten Dienste, wird über die Kinderhospizarbeit informieren und für einen inspirierenden Austausch zur Verfügung stehen.

Datum und Zeit
Freitag, 08.02.2019 - 20.15 Uhr

Ort
Murnau-Filmtheater
Murnaustraße 6 - Wiesbaden

So können Sie spenden

Sie haben verschiedene Möglichkeiten zu spenden! Wählen Sie untenstehenden Link für weitere Informationen oder rufen Sie uns an!

0611/360 11 10-14 oder -15

Spendenmöglichkeiten